News

Mehr erfahren

Willkommen im TRUSTCONCEPT® News-Bereich

Fälschungsschutzstrategien und Technologien zur Produktauthentifizierung – informieren Sie sich hier über die neuesten Trends und Entwicklungen im Sicherheitsbereich.

 

Gefälschte Pestizide weiter auf dem Vormarsch

Die europäische Polizeibehörde Europol hat im Rahmen der Operation Silver Axe VII von Januar bis April 2022 etwa 1.150 Tonnen illegale und gefälschte Pestizide beschlagnahmt. Bei der jährlich durchgeführten Aktion ermittelten die Behörden außerdem aktuelle Trends auf dem EU-Schwarzmarkt für Pflanzenschutzmittel. Sie stellten dabei eine Zunahme des Handels mit illegalen Pestiziden in Südeuropa und im Schwarzmeerraum fest.

Operation Silver Axe VII hat auch gezeigt, dass die Fälschung gängiger Marken für Herbizide, Insektizide und Fungizide zunimmt. Immer häufiger decken Strafverfolgungsbehörden der EU-Mitgliedsstaaten Aktivitäten auf europäischem Boden auf, bei dem Produkte mit gefälschten Etiketten und Verpackungen, die bekannten Marken ähneln, auf den Schwarzmarkt gelangen.

Laut Catherine De Bolle, Exekutivdirektorin von Europol, verursachten nicht zugelassene Pflanzenschutzmittel trotz ihres niedrigen Preises hohe Kosten für die Agrarindustrie und die Umwelt. Im Rahmen der vergangenen sechs Silver-Axe-Operationen konnten die Behörden bereits knapp 5.000 Tonnen illegaler und gefälschter Pestizide beschlagnahmen. Diese Zahlen und die besorgniserregende Zunahme von Fälschungsaktivitäten verdeutlicht einmal mehr, wie wichtig wirksamer Produktschutz in der Agrochemie ist.

 

Image: viya0414 Pixabay